Neuer Pilgerführer "Irmengardweg - Von Bad Buchau zur Fraueninsel"

Unser "Neuer" in der "Grünen Reihe" beschreibt einen erlebnisreichen Weg durch das landschaftlich reizvolle Voralpenland Oberschwabens, Oberbayerns bis in den herrlichen Chiemgau. Die Wegstrecke über 370 km - entwickelt und beschrieben von Nikola Hollmann - verbindet die Wirkungsstätten der Seligen Irmengard Bad Buchau am Federsee mit der Fraueninsel im Chiemsee.

Der Weg bietet neben inspirierenden Kraftorten, beeindruckenden Landschaften, zahlreichen Aussichtspunkten, Wallfahrtskirchen, heiligen Orten, Klöstern (wie Reute, Andechs, Ottobeuren, Kaufbeuren, Frauenchiemsee), geschichtlichen Zeugnissen wie Pfahlbauten, keltische Opferplätze und Siedlungen, Seen, Flüssen, Wälder und Moore, auch genügend Raum für die Seele.

Nikola Hollmann - Journalistin (ehem. Chedredakteurin "Frau und Mutter"), Wanderführerin, Theologin und Autorin - hat bereits einige Wanderbücher, Bücher zu Kraftorten und besonderen Natur- und Ausflugszielen verfasst. Seit sie das Pilgern für sich entdeckt hat, verbindet sie ihre Liebe zur Natur und Fotografie mit ihren Büchern und bietet ebenso Pilgerbegleitung und Wanderungen an

Autorin: Nikola Hollmann
ca. 200 Seiten, mit Übersichtskarten und zahlreichen Fotos
1. Auflage 2023, Softcover
ISBN: 978-3-946777-25-0

Preis: 18,95 €

Erscheint im April 2023